#Sonntagsfreude: Kinderkram


Kürzlich bin ich über die Aktion 1.000 Zeichen für Kinder des Deutschen Kinderhilfswerks gestolpert. Ich interpretiere es so und finde toll, dass Erwachsene versuchen, Kindern Gedanken zu hinterlassen. Und sich dabei kurz fassen, klare Worte setzen, auf den Punkt kommen müssen. In meinem Kopf spuken so oft Ideen herum, die ich im Blog dann nicht aufgreife. Heute beim Aufwachen hatte ich einen Plan: ab sofort werde ich mir monatlich ein Themengebiet vornehmen. Kurz und knapp, nicht mehr als 1000 Zeichen. Genannt: [kinderkram]. Jeden Monat ein neues Schreibprojekt. Gedanken von (einer) Erwachsenen für Kinder. An Kinder. Für später.

kinderkramFreu mich gerade diebisch, bin gespannt und ja, am liebsten würde ich sofort und auf der Stelle loslegen 😉 Mehr Sonntagsfreude bitte hier nachlesen.

Advertisements

5 Kommentare zu “#Sonntagsfreude: Kinderkram”

  1. Hallo Doris,
    da machst du mich jetzt aber neugierig… Ich bin gespannt auf Kinderkram- wie ein Flitzebogen, um es auch mal in Kindersprache auszudrücken…
    Es grüßt dich herzlich das limalisoy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s