Spruch zum Wochenende: Hör auf zu warten


Wie viele von uns warten, auf Freitag, auf das Wochenende, auf besondere Momente. Da gibt’s aber so viel, zu viel, was wir dabei übersehen. Etwas mehr Aufmerksamkeit für das, was sonst unbemerkt an uns und unserem Leben vorüberzieht, ich versuche, mich immer wieder zu bemühen, auch den sogenannten „langweiligen“ Alltag nicht abwartend zu verbringen. Und habe dabei diesen Spruch gefunden: „Stop waiting – for Friday, for summer, for someone to fall in love with you, for life. Happiness is achieved when you stop waiting for it and make the most of the moment you are in now.“ (Quelle)

Advertisements

8 Kommentare zu „Spruch zum Wochenende: Hör auf zu warten“

    1. Gerne – und ich tauche gerade beim Aus-dem-Bürofenster-Schauen ganz tief in die Herbst-Farbenpracht ein. Die letzten 10 Tage passiert täglich neues an Bäumen und Sträuchern, herrlich schön – ich hoffe, dass ich das am Wochenende auch bei Sonnenschein ausführlichst genießen darf 🙂

      1. Momentan haben die Blätter die schönsten Farben und klammern sich mit aller Kraft an ihre Äste, als wollten sie sich nicht trennen. Auf ewig verbunden… bis dass der Wind euch scheidet…

  1. Wenn wir angestrengt auf bestimmte Dinge warten, dann verpassen wir doch meist das Leben „dazwischen“. 😉
    Ich wünsche dir ein ganz wundervolles und mit vielen kleinen und schönen Dingen prall gefülltes Wochenende. ❤

    1. Und das wär schad drum … ich erlebe tatsächlich und ganz unerwartet ein Wochenende voll mit kleinen Freuden, darf so weitergehen. Dasselbe wünsch ich dir und schick dir ein paar frühe Sonntagmorgen-Sonnenstrahlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s