Schlagwort-Archive: sortieren

Sonntagsfreude

Eigentlich bin ich heute motzig: diesen grippalen Infekt hätte es schlicht nicht gebraucht. Und dann ist der auch noch ekelhaft hartnäckig. Und bereitet mir vor allem doofe Kopfschmerzen. Braucht kein Mensch an einem Wochenende … Da ich anscheinend nicht mehr schlafen kann – das hab ich von Donnerstag bis gestern fast ununterbrochen getan – hab ich vorhin beschlossen, meine digitalen Daten zu ordnen. Muss auch mal sein. Und bin über ein paar wirklich schöne Erinnerungen gestolpert, Bilder, über die ich mich richtig freue. Frühling ist einfach eine herrlich schöne Zeit zum Fotografieren. Und einige Motive werden im wahrsten Sinn des Wortes von Jahr zu Jahr schöner. Da ist Kranksein wenigstens für kurze Zeit vergessen. Schön!

Mehr Sonntagsfreude sammelt Rita, bei der es heute nach frischgebackenen „Zöpfli“ duftet.

#Sonntagsfreude: Altkleidersammlung

Mein Sonntag: sichten, sortieren, ausmisten, Sackerl für die Altkleidersammlung nächstes Wochenende packen. Im Haus der Eltern, das leider viel zu groß ist, also viel zu viel Platz, um immer mal wieder was „noch aufzuheben“. Ich hab mich heute von vielem getrennt, bin aber (wie so oft) nicht sicher, ob es nicht doch wieder auf rätselhaften Wegen im Haus verbleibt? Hm… Bin grade fix und fertig – und werd jetzt den restlichen Nachmittag sehr faul am Kachelofen liegen. Aber: Ausmisten befreit, hab also ein sehr gutes Gefühl. Und das Beste: ich hab den fehlden Ordner gefunden, den, den ich schon seit Wochen suche. 😉

Mehr Sonntagsfreude bitte hier nachlesen.