Schlagwort-Archive: mittagspause in der sonne

Feierabendgedanke

Meine To-Do-Liste heute morgen umfasste genau einen Punkt: heute den Tag über immer wieder den Blick in den sonnigen Föhnhimmel genießen, regelmäßig aus dem Fenster schauen, eine ausgedehnte Mittagspause an der frischen Luft und vor allem: in der warmen Novembersonne.

Eben hab ich immerhin geschafft, aus dem Fenster zu schauen – um festzustellen, dass
– ich viel zu selten aus dem Fenster gesehen habe
– ich keine Mittagspause gemacht habe
– außer durch das gekippte Fenster keine Frischluft erwischt habe
– es mittlerweile stockdunkel ist …

Irgendwas ist wohl falsch gelaufen? Dafür würde man in der Twitter-Welt bestimmt ein #fail verteilen? Und Memo an mich selber in deutlich weniger als 140 Zeichen:
Wenn das Wetter schön ist muss Zeit zum Rausgehen sein. Außer du willst nicht – und das kann nicht sein. Und Punkt.

Wochenend und Sonnenschein

War das herrlich schön? Endlich Sonne? Endlich blauer Himmel? Endlich …!!!Der Montag-Arbeitstag ist natürlich hart, erster Arbeitstag nach einer kurzen Urlaubswoche, tausende von Mails im Posteingang – und das Schlimmste: KEINE Lust!

Deshalb habe ich meine To-Do-Liste für heute kurzerhand abgewandelt und folgende Punkte integriert:

  • Thema Sonnenschein in meinen Arbeitsalltag integrieren, als zu bearbeitenden Punkt!
  • Mittagspause in der Sonne und auch etwas verlängern, wer weiß schließlich, wann es das nächste Mal klappt 🙂
  • kleine Sonnenpausen einbauen, also immer mal wieder zu den Rauchern raus in den Hof, während die eine Zigarette paffen Sonne tanken!
  • Pünktlich Feierabend machen, um die Abendsonne bei einem Spaziergang zu genießen.

Richtig, hab nicht alles geschafft, was ich normalerweise am ersten Arbeitstag mache, sind noch einige Mails unbeantwortet. Aber: meine abgewandelte To-Do-Liste habe ich in allen Punkten abgearbeitet. Der letzte Punkt wird JETZT erledigt, ich freu mich drauf! Schönen Abend!