Schlagwort-Archive: hey

Musik am Mittwoch: Sei nicht so hart zu dir selbst …

Für die Konzertfreundin, die ganz genau weiß, dass „es“ vorbeigeht – hör genau hin. Der wunderbare Andreas Bourani hat sehr viel Wahres in großartige Musik verpackt: „Wenn der Sinn von allem sich nicht zeigt, sich tarnt bis zur Unkenntlichkeit, wenn etwas hilft mit Sicherheit, dann Zeit. Es geht vorbei, es geht vorbei – Hey, sei nicht so hart zu dir selbst, es ist ok wenn du fällst, auch wenn alles zerbricht, geht es weiter für dich. … du brauchst nur weiter zu geh’n.“

Kürzlich gehört bei „Sing meinen Song“, gesungen und interpretiert von Yvonne Catterfeld – und das hat mir mal kurz den Atem geraubt, so wunderschön war das.