Schlagwort-Archive: gute tat

Spruch zum Wochenende: Hilfsaktion

Am liebsten würde ich jetzt erzählen, dass ich schon vor Tagen vollkommen selbstlos Urlaub eingereicht hab, um Sandsäcke zu füllen, das Hochwasser zu bekämpfen, Schlamm aus Kellern zu putzen, aufzuräumen, retten, was zu retten ist und alles zu tun, was anfällt. Hab ich aber nicht gemacht. War alles zu umständlich: kann ich Urlaub nehmen? was bleibt dann liegen und wird nicht erledigt? wo fahr ich überhaupt hin? wo wird Hilfe am dringlichsten benötigt? … War viel zu unentschlossen – und habs mir bequem gemacht, bin arbeiten gegangen.  …

Dafür werd ich am Wochenende helfen, Radiosender 1 oder 2 helfen mir dabei, mich in meiner Umgebung zu orientieren. Darüber hinaus möchte ich noch loswerden: ich bewundere seit Tagen, wie sich die Menschen im Hochwasserjahr 2013 sinnvoll und zielgerichtet auf Facebook und Twitter austauschen, das ist neu, und ich finds super!

Mit diesem so passenden Spruch verabschiede ich mich jetzt ins Wochenende: „Eigentlich sollte man Menschen nicht bemitleiden, besser ist, man hilft.“ (Maxim Gorki)