Schlagwort-Archive: gute laune

Made my day

Samstag morgen, in 5 Minuten klingelt der Wecker … Ich bin schon vorher wach, weiß seit gestern Abend, dass ich dieses Wochenende einiges vorhabe, nicht nur vor mich hin in den Tag leben kann. Habe Termine mit einem Handwerker, gehe zu einer Beerdigung. Und dann war da noch der Muttertag, den ich vollkommen vergessen hab. Da ich vor dem Wecker wach bin habe ich sogar Zeit, mal wieder Social-Media-Kontakte zu „pflegen“. Und was les ich da? Eine Status-Meldung: „Sag mal gehts noch? Wenn Schwimmen schlank machen soll, was um Himmelswillen machen dann Wale falsch?“
DAS sind ECHTE Probleme. Und darüber kann ich jetzt mindestens eine Stunde lang immer wieder lächeln … WECKER!!!!

Musikalisches zum Mittwoch

Üblicherweise habe ich in den vergangenen Jahren die Fastenzeit mit Probenwochenenden verbracht. Denn in meiner musikalischen Vergangenheit war die vorösterliche Zeit eng mit (Passions-)Konzerten und/oder großen Messen zu Ostern verbunden. In diesem Jahr bin ich zum allerersten Mal seit undenklichen Zeiten vollkommen proben- und aufführungs-frei. Grade im Moment mit kratzigem Hals und Husten bin ich darüber sehr froh, insgesamt aber auch ein bisschen nachdenklich. Ich habe mich bewusst entschieden, musikalisch kürzerzutreten – aber vielleicht fehlt mir auch etwas? Muss ich in den nächsten Wochen aufmerksam beobachten – und notfalls gegensteuern 😉

Für heute brauch ich statt ruhigen Weisen eher swingende Gute-Laune-Musik, um mich seelisch und moralisch auf die Reise nach Berlin einuzustimmen. Wie jedes Jahr geht es zur ITB, zur weltgrößten Reisemesse. Die Vorfreude ist groß, nur vor dem Flug graut mir angesichts meiner Erkältung etwas. Aber: neben „Happy“ hab ich einen zweiten Ohrwurm mit viel positiver Energie im Ohr:

James Blunt – Heart to Heart (hier als Akkustik-Version) – werd ich den ganzen langen Flug nach Berlin vor mich hinsummen 🙂

Gute Laune Musik am Mittwoch

Es gibt einen Grund, warum man manche Männer lieben muss. Zum Beispiel, weil sie alles singen können, und gut – sogar Lieblingsmusikstücke, die sonst nur Elvis – und das einmalig und unvergessen schön – singen darf. Weckt wunderbare Erinnerungen – danke dafür, lieber Michael Bublé, you made my day!

Gute Laune Musik am Mittwoch

Höre ich aktuell richtig gerne, macht mich zum Beispiel beim Autofahren echt „glücklich“ – und ich vermute, auch die um mich Stehenden an Ampeln bekommen gute Laune oder müssen zumindest grinsen, wenn sie zusehen, wie ich mit den Händen im Takt aufs Lenkrad trommle und im Sitzen „tanze“.

Ganz bestimmt ist das Musik, auf die meine Patenkinder ausgelassen tanzen und toben können, ob flatternd wie zwei Schmetterlinge oder stampfend wie die einheimischen Bockkäfer so tanzen. Und ich hab da auch im Kopf so den ein oder anderen Tanzbären in meiner mir bekannten Umgebung, der zu diesem Groove bestimmt nicht stillstehen könnte und locker-flockig die Tanzflächen dieser Welt unsicher machen würde?