Schlagwort-Archive: geheim

Der zweite Monat

  • Nichte 2.0 nimmt brav zu, hat viel Hunger, das zu viel spuckt sie wieder aus … und weil sie das mit dem Sattsein noch nicht so gut im Griff hat war es die letzen Wochen etwas lauter, sie musste viel getragen werden
  • Aktuell hat sie so viel Haare wie der Opa (also kaum welche), die Ohren erinnern an Mr. Spock und wiegt so 4 Kilo
  • „Wenn sie jetzt nicht mehr plärrt fängt sie bestimmt bald zu plappern an…“ diese Vermutung der bezaubernden Nichte könnten aktuelle Videos unterstreichen bzw. fast schon belegen
  • Der zweite Wackelzahn der bezaubernden Nichte ist vorgestern einfach so beim Zähneputzen rausgefallen (endlich, puh!) – auch dieses Mal wurden alle Großeltern direkt telefonisch verständigt
  • Ansonsten laufen im Hintergrund die geheim-geheimsten Hochzeitsvorbereitungen für den Onkel, meinen Bruder – gut, dass Ferien sind, sonst würden „wir“ das alles gar nicht so gut hinbekommen

Spruch zum Wochenende: Herzensträume

20140425-090041.jpgWithin your heart keep one still secret spot where dreams may goBewahre dir tief in deinem Herzen einen geheimen Ort für Träume.“ ( Louise Discoll)

Nachtrag: bin froh, dass ich noch träumen darf … Eben auf der Autobahn hat der hinter mir wohl für ein paar Sekunden vor sich hin geträumt? Und dabei beinahe mich wie ein roter Blitz getroffen? Ich meine keinen Blitzer, sondern ein Firmenfahrzeug. Der Fahrer hat mich wohl schlicht übersehen? Egal, er war auch viel zu schnell für den vor mir fahrenden Porsche. Oder den BMW davor. Und ausweichen hätte nicht geklappt, denn rechts neben uns eine LKW-Kolonne. Beim Blick in den Rückspiegel war es, als ob der Fahrer auf meinem Rücksitz gesessen hätte, ich konnte seinen erst überrascht entsetzten, dann richtig angsterfüllten Blick sehen, schließlich das unkontrollierte Schlingern des Passats beobachten. War, als ob ich eine kurzen Moment unendlich Zeit hätte … Dann haben die Systeme endlich funktioniert, das Auto abgebremst und auf Spur gehalten. Puh, danke, dass ich weiterträumen darf. Und Punkt. Habt alle ein schönes Wochenende, es wird Frühling …

Geheimnis

Gerade muss ich ein Geheimnis bewahren – das mir die bezaubernde Nichte nur ganz heimlich am Telefon anvertraut hat: sie war Skifahren. Den Großeltern darf ich das aber nicht verraten. Was für ein Spaß. Und was für ein geheimes Geheimnis. Da doch alle wussten, dass sie mit den Eltern zum Jahresbeginn Skiurlaub gemacht hat. Kommt ganz bestimmt niemand drauf, dass sie auch wirklich auf Skiern den Hang runtergesaust ist. Einen eher  kleinen. Und auch einen ganz steilen. Jawoll. Aber das weiß keiner, weil ich ja nix verrate, nicht mal per Flüsterpost, pssst!