Schlagwort-Archive: gedichte

Musik am Mittwoch: Liebeslied

Zufällig gefunden: 13 Sängerinnen interpretieren auf dem Album „Ich träume so leise von dir“ Texte von Else Lasker-Schüler. In dieses Liebeslied hab ich mich auf Anhieb verliebt: Katja Werker – Ich lieb dich.

„Ich lieb dich und finde dich, wenn auch der Tag ganz dunkel wird.
Mein Lebelang und immer noch bin suchend ich umhergeirrt.

Ich liebe dich

Ich liebe dich

Ich liebe dich

Es öffnen deine Lippen sich … Die Welt ist taub, die Welt ist blind.

Und auch die Wolke und das Laub – nur wir, der goldene Staub, aus dem wir zwei bereitet sind.“

(Else Lasker-Schüler)

Hach!

Frühlingsgedichte

Ich bin eben über zwei wunderschöne Gedichte/Kindergedichte von Annette Andersen gestolpert: „Frühlings Wunderwelt“ und „Lob auf den Frühling“.

Frühling, du darfst gerne kommen. Ich freu mich auf dich. Auf Sonne, auf blühende Blumen, endlich wieder Farben satt, auf duftende Natur, Kinderlachen im Garten, auf die Wunder des Wachsens, auf Vogelzwitschern, steigende Temperaturen, draußen sein – einfach auf die Frühlings-Wunderwelt!