Schlagwort-Archive: erwachsenenleben

Rollentausch

Montag war ich zu Besuch bei den beiden Münchner Patenkindern. Die dann irgendwann ins Bett mussten – am nächsten Tag geht es früh raus, es ist Schule. Beim Gute-Nacht-Wünschen im Treppenhaus frage ich, ob sie sich auf den nächsten Tag und die Schule freuen. Niiiijjja.

Ich sage Mademoiselle, dass ich gerne mit ihr tauschen würde und noch mal in die erste Klasse gehen würde. So aus meinem heutigen Standpunkt. Sie würde auch gern tauschen, wobei „Nö, ich würd nicht in deine Arbeit gehen, weil: wenn man erwachsen ist, dann kann man ja tun und lassen, was man will. Also werd ich mal gar nicht arbeiten gehen, hihihi!“ …