Schlagwort-Archive: app

Sonntagsfreude: Regentage

In Ostfriesland hab ich eine neue Wetter-App kennengelernt, die punktgenau zeigt, wie ein Regengebiet über eine Region läuft. Und von der profitiere ich seitdem. So habe ich gestern tatsächlich eine trockene Stunde mit blauen Himmelsfetzen zwischen den Wolken und ein paar Sonnenstrahlen abbekommen. Und das ist auch der optimistische Plan für unseren traditionellen Mädels-Wiesn-Walk heute, am letzten Tag des Oktoberfestes. Laut meiner neuen Wetter-App sollte es gut möglich sein, trocken über die Wiesn zu schlendern. Und vor dem Abendregen gehen wir dann einfach heim 😉 Schön, so ein Plan, oder?

Fastenzeit-Gedanken

Seit Wochen bekomme ich „Mails“ aka Spam. Mit Informationen rund um Apps, die mich dabei unterstützen wollen, weniger gestresst zu sein. Gesünder zu essen. Regelmäßig zu trinken. Entspannter durch meinen Tag zu kommen. Yoga, Meditation, ein Spaziergang. Mir per Mobiltelefon „Auszeiten“ verordnen. Die ich aber selbstverständlich nur mitbekomme, wenn ich auf die App klicke, Benachrichtigungen einschalte, mich von meinem Mobiltelefon bestimmen lasse …
Ich brauche also genau diese Hilfsmittel, um besser offline zu sein? Bitte wie???? Eine online-basierte, über ein Smartphone laufende Anwendung könnte helfen, besser abzuschalten?
Online Lösungen, um Offline zu gehen. DAS ist irreführende Werbung. Klappt nämlich garantiert NICHT. Bitte nicht mehr an mich schicken. Danke.