Paula und der Nikolaus – Vorlesegeschichten aus der Nachbarschaft


Die Tage verbringt Paula wieder viel Zeit am Gartenzaun, denn bei den Nachbarsmädels ist zum Glück auch an diesen kalten schon recht winterlichen Tagen immer was los. Die haben schon den ersten Schnee gefeiert und jeden Tag ist Paula ein kleines bisschen neidisch, wenn sie hört, wie drüben die Türchen der Adventskalender geöffnet werden. Die Mittlere hat nämlich einen mit Musik bekommen – und da wird jeden Tag mitgesungen und getanzt.

Heute haben die Mädels ganz aufgeregt diskutiert, ob wohl trotz Corona der Nikolaus vorbeikommen wird? Denn eigentlich ist das ja doof, wenn der so von Haus zu Haus, von Kind zu Kind zieht – dabei sollen doch alle gerade nicht so viele Kontakte haben und vor allem nicht von einem zum anderen … Paula seufzt und verzieht sich auf ihr warmes Plätzchen. Doof ist das alles, findet sie.

Als sie später von einem kurzen Nickerchen erwacht staunt sie nicht schlecht: vor ihr steht ein roter Stiefel, randvoll gefüttert mit den leckersten Leckerlis. Eine verdächtige Spur zum Gartenzaun und lautes Kichern, als sie näher ranläuft, verraten dem schlauen Hundemädchen, dass die Nachbarsmädels sich wohl klammheimlich zu ihr geschlichen und ihr ein kleines Nikolausgeschenk vor die Nase gesetzt haben. Hach, was sie sich freut. Und das zeigt sie den Mädels mit ausdauerndem Schwanzwedeln und unzähligen Danke-Kläffs. Und dazu zeigt sie noch ein paar ihrer Kunststücke – was von ihren kleinen Nachbarinnen mit begeistertem Lachen und Klatschen belohnt wird.

Als Herrchen und Frauchen an den Zaun kommen singen alle sogar noch ein Lied miteinander – und Andi erklärt den Mädels, wieso Paula nicht alle Leckerlis auf einmal aufessen darf – phhhh, als ob sie das nicht selber wüsste, dass sie davon immer schlimme Bauchschmerzen bekommt. Aber sie wird es einfach halten, wie die Mädels mit ihrem Adventskalender, immer wenn die ein Türchen öffnen, wird sie sich ein Leckerli schnappen, jawoll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.