Jeder auf seine Art und Weise


Wie jedes Jahr bereitet sich meine Familie auf die Skisprungsaison vor – jeder wie er möchte: die Nichten haben gestern ein Zimmer in einen Trainingsraum umfunktioniert, um sich dann auf den ausgelegten Matten ordentlich „aufzuwärmen“ und schließlich mit ausgiebig Sprüngen und Hüpfen (und auch etwas Tanzen) eben ordentlich mitzusporteln. Oma und Opa dagegen haben sich rechtzeitig im vom Kachelofen ordentlich aufgeheizten Wohnzimmer in den jeweiligen Sitzmöbeln eingefunden und wollten keinesfalls gestört werden. Weil ja jede Ablenkung zu einem schlechteren Ergebnis führen könnte … nicht auszudenken 😉

2 Kommentare zu „Jeder auf seine Art und Weise“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.