Zugeschlagen


Auf der Suche nach einem Fahrrad für Nichte 2.0 nutzt meine Schwester die Weiten des wwws und die verteilten Wohnorte ihrer Familie. So kam es, dass ich kürzlich ausgesendet wurde, um einen flotten Flitzer bei mir ums Eck zu begutachten. Weil er in einem tadellosen Zustand war durfte ich den auch direkt in den Peugeot verladen … nicht ohne vorher noch das neue Fahrrad der kleinen Verkäuferin zu bewundern. Ich folge dem Mädchen also in die Garage, die Mutter sagt was, ich gehe weiter und – kawumm – was war das denn? Haben die mir jetzt mit dem Baseballschläger eins über den Kopf gezogen ….?

Dann die Erkenntnis: in einer unbekannten Garage kann ein offenstehender Fensterflügel in Kopfhöhe tatsächlich eine gefährliche Waffe sein. Ich hab seitdem zwar keine Beule – aber öfter mal ziemlich doll Kopfweh. In diesem Fall trifft im wahrsten Sinn des Wortes zu: doppelt zugeschlagen … 😦

3 Kommentare zu „Zugeschlagen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.