Sonntagsfreude: Organisiert


Still und heimlich bewundere ich sie schon, diese super organisierten Menschen. Bei denen immer alles aufgeräumt ist – sowohl das, was man zu sehen bekommt, als auch die ja weniger präsenten Abläufe. Und wenn ich dann manchmal, also schon eher selten, schaffe, für meine Verhältnisse super organisiert zu sein, dann freu ich mich umso mehr. Für die kommende Woche hab ich vorgekocht. Gemüse, das als Suppe und Auflauf meine Mittagspausen abwechslungsreich gestalten wird. Das hat neben meinem mir selbst gewählten „Bewegung an der frischen Luft“ Vorsatz alles super funktioniert. Darüber freu ich mich heute sehr – und hab trotzdem einen freien Nachmittag vor mir. Und quasi stressfreie Abende, weil ich nur noch aufwärmen muss. Hach.

2 Kommentare zu „Sonntagsfreude: Organisiert“

  1. Bewundern und auch etwas beneiden tue ich diese superorganisierten Mitmenschen schon auch. 😉 Doch ehrlich gesagt würde ich mich in einem superorganisierten Leben irgendwie nicht so recht wohl fühlen. Ich brauch‘ halt meine tägliche Dosis Chaos. 😉
    Hab einen schönen Abend, und eine gute neue Woche, liebe Doris.

    Gefällt 1 Person

    1. Falls ich einen Spitznamen hätte wäre er vermutlich näher an der Chaos-Queen, denn an der organisierten Struktur-Beherrscherin … ich weiß deshalb recht genau, wie deine tägliche Dosis wirkt 😂😂😂 liebe Grüße zu dir und hab eine schöne Woche, soll ja sonniges Ausflugswetter werden, perfekt für dich ❤️

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.