Musik am Mittwoch: EDMUND


Eine musikalische Neuentdeckung aus Österreich: mit euch möchte ich auch gern „Zsamm oid wean“, Edmund. Erdige Gitarren, Texte fürs Herz, wenig elektronischer Schnickschnack – und harmonierende Stimmen. Schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.