Das mit den Schmerzen


Meine Mutter neigt nicht wirklich dazu, bei Schmerzen frühzeitig was zu sagen? Nachdem sie die letzten 4 Wochen offensichtlich nie schmerzfrei war durfte ich sie Freitag dann doch zum Spezialisten bringen. Etwas am Bein, nein … dummerweise ist es die Hüfte. Genauer gesagt ist zwar noch minimalst Knorpel vorhanden, eigentlich gibts aber keinerlei Stoßdämpfer mehr, der Oberschenkelkopf schürft in die Beckenpfanne … Gut, das  hat ihrt die Frau Doktor heute im Fragen-Antwort-Gespräch ganz folgerichtig erklärt: So etwas kommt nicht plötzlich. SIe ist anscheinend sehr schmerzresistent.

Das Hüftgelenk (also beide) sei schlicht das am stärksten belastete Gelenk im menschlichen Körper, wird durch die Millionen Schritte im Lauf eines Lebens eben stark beansprucht. Hätte aber auch noch ein paar Millionen Schritte länger herhalten können – so viel geht sie schließlich nicht. Unsere Hoffnung: dass ihr die verschriebene Bewegungstherapie hilft, schmerzfrei zu werden, um dann ein neues Hüftgelenk zu bekommen …  Daumen drücken.

13 Kommentare zu „Das mit den Schmerzen“

  1. Knochen auf Knochen-das ist schlimm.
    In einem gewissen Alter ist ne OP nicht ohne nachträgliche Nebenwirkungen was Narkose betrifft. Haben wir mit meiner Mutter erlebt nach einer Knie-OP.
    Ich wünsche deiner Mutter alles Gute.
    LG
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    1. Die Knie-OP vor 3 Jahren hat sie gut weggesteckt, Problem ist, dass sie ihre wiedergewonnene Beweglichkeit so schnell wieder verloren hat. Immerhin haben wir durch meine hartnäckige Nachfrage noch Therapiestunden vor Weihnachten bekommen – sonst hätte sie erst mal bis Januar einfach nur Tabletten geschluckt … Danke dir, ganz liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. Meine Mutter hat dieses Jahr eine neue Hüfte bekommen. Alles bestens. Schmerzfrei und unser Mops hat ganz viel Bewegung😝 mein Tipp: nicht zu lange warten und es gibt 2 Op- Methoden. Gut informieren, welche die Beste wäre, wenn es soweit ist. Alles Gute🙋

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.