Wie ein Fisch 🐠


HĂ€tte mir jemand vor ein paar Monaten gesagt, dass die bezaubernde Nichte diesen Sommer schwimmt, taucht und vom Beckenrand springt, hĂ€tte ich sicherlich gezweifelt. In jedem Fall nicht im Traum daran gedacht, dass ich diejenige bin, mit der sie das lernen wĂŒrde. Weil: ich schwimme zwar ganz passabel, tauchen und reinspringen mag ich nicht, passiert wenn eher zufĂ€llig … jetzt ist es aber tatsĂ€chlich so, dass wir die letzten Monate gemeinsam geschafft haben, dass sie schwimmt.

Vor ein paar Wochen haben wir zwei es fertiggebracht, dass sie taucht – und bei unserem letzten Schwimmbadbesuch ist sie unter meiner Anleitung einmal vom Beckenrand reingehĂŒpft, und war danach nicht mehr zu bremsen: Kerze, Arschbombe, sogar Bauchplatscher … ich vermute, bald mĂŒssen wir aufs Sprungbrett? Wobei sie selbstkritisch meinte, dass wir beim nĂ€chsten Mal wieder etwas Schwimmen trainieren sollten, das könne sie jetzt am Schechtesten.

Vielleicht werd ich einfach Personal Schwimmtrainer? 😉

Advertisements

4 Kommentare zu „Wie ein Fisch 🐠“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.