Ein Blumengruß


Ehrenpreis, eigentlich ein Unkraut – aber mit ein Lieblingsblümlein der besten Freundin. Deshalb zu ihrem Geburtstag auf diesem Weg einen kleinen Gruß. Und ich habe tatsächlich eine Info gefunden, die da lautet: Unkraut ist nicht gleich Unkraut. Der Ehrenpreis beispielsweise dient durch seine lange Blütezeit als wertvolle Nahrungsquelle für zahlreiche Insekten – und man kann auch bedenkenlos ein Büschel abreißen und in eine Vase stellen. Er wächst zuverlässig nach. Und sieht einfach zauberhaft aus 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Ein Blumengruß”

  1. Deshalb regnet es seit Tagen schon aus allen Kannen! 😀 In meiner Heimat werden diese hübschen kleinen Blümchen „Regnbleamal“ genannt, und es heisst, dass es Regen bringt, wenn man sie ausrupft oder pflückt. 😉

  2. Im Studium ein Thema unterschiedlichster Standpunkte, warum überhaupt Unkraut? Un-kraut, was für ein Wort, treffender wäre Beikraut, denn alles was wächst hat auch seine Daseinsberechtigung – und sei’s wegen dieser vielen hübschen Blüten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s