Sonntagsfreude: Hygge


Inspiriert von meinem dänischen Freund Mads, der mir mal seine Lebenseinstellung so beschrieben hat, mach ich es mir die Tage hyggelig, gemütlich, genieße das renovierte Zuhause, terminfrei, stressfrei – eine bewusste Auszeit, um  wahrzunehmen, wie schön wir es uns gemacht haben. Klein und fein – und irgendwie sogar mein. Nebenher schau ich die Bilderflut aus der Renovierungsphase, die irgendwann mal ein Bau-Bilderbuch werden soll. Aber nicht sofort und jetzt. Denn heute ist Hygge.

Mehr Sonntagsfreude sammelt Rita.

Advertisements

5 Kommentare zu “Sonntagsfreude: Hygge”

  1. Ein wunderschönes Fenster ist das! Ich liebe Fenster, die einfach anders sind und deines hier ist besonder schön! Ich glaub, von diesem Platzerl würde ich mich auch nicht mehr so schnell wegbewegen 🙂
    Alles Liebe Babsy

  2. Obwohl ich heute Dienst hatte, ist’s auch ein recht hyggeliger Sonntag gewesen – kaum Besucher, ich konnte mich erholen, ein schönes Buch lesen, und habe auch noch Geld dafür bekommen. 😉
    Komm gut in die neue Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s