Langfristige Lösung


Gibt ja neben großen immer kleinere Baustellen, die eher überraschend dazukommen. So war die Abdeckung über dem alten Hofbrunnen morsch – statt wieder mit Holz zu arbeiten hat mein Vater irgendwas altes, was (trotz Räumaktion…) rumlag, gefunden, das genau in die Öffnung passte und daraus mit Baustahl und Beton eine Abdeckung gezaubert. Et voila: der Brunnen ist langfristig geschützt. Und kann für den Fall, dass wir ihn doch irgendwann mal wieder brauchen, problemlos geöffnet werden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Langfristige Lösung”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s