Sonntagsfreude: Kein Regen


Das Wochenende beweist: Manchmal lohnt es nicht, sich an Wetterprognosen zu orientieren. Da Regen angekündigt war, hätte ich einige Ideen für Regentage gehabt. Aber: Hier schien gestern meist die Sonne, heute ziehen schwere Wolken am Himmel entlang und der Wind pfeift eisig. Trotzdem werd ich mich nachmittags warm einwickeln und eine Runde durch die Gegend laufen gehen. Vielleicht gibt’s noch ein paar schöne Rapsbilder, oder ich erwische etwas Flieder? Mein ursprünglicher Plan war übrigens, den Regentag mal wieder aus dem Blickwinkel eines Kindes zu erleben. Also einfach das Beste draus machen, wie diese junge Dame: 

Vielleicht darf ich heute später noch ein bisschen durch den Regen tanzen? Meine Gummistiefel stehen parat.

Mehr #Sonntagsfreude sammelt Rita.

Advertisements

7 Kommentare zu “Sonntagsfreude: Kein Regen”

  1. Hier ist das Wetter sehr – nun, ja – ungnädig. Immer dann, wenn ich mich ausgehfertig machen möchte, ziehen dicke Wolken auf, es weht ein heftiger Wind, und ein dicker Schauer geht nieder. Ich geb‘ jetzt auf, schnapp mir was zu Lesen und verzieh‘ mich auf die Couch. 😉
    Hab einen schönen Feiertag, liebe Doris!

      1. Zur Zeit lese ich noch den achten Teil der „Forsyte Saga“, einer sehr umfangreichen Familiengeschichte des englischen Autors John Galsworthy, mit dem Titel „Blühende Wildnis“. Ich hab diesen Roman bereits mehrmals gelesen, und staune dieses Mal sehr darüber, wie aktuell – er wurde Ende der Zwanziger geschrieben – er zur Zeit grad wieder ist. 😉

  2. Wenn ich die wunderbar grüne Landschaft sehe, bin ich versöhnt mit dem Regen. Wie du sagst, es kommt auf den Blickwinkel an. lg Regula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s