Sonntagsfreude: Schneetag


Heute ist Schneetag: morgens blauer Himmel, Sonnenschein, der auf dem in den letzten Tagen gefallenenen Schnee glitzert. Genau richtig für einen strammen Vormittagsspaziergang, um das gestern stehengebliebene Auto des verkaterten Bruders abzuholen. Und eiskalte, glasklare Luft tief einzuatmen. Seit Mittag fallen dicke Flocken vom Himmel, sie tauchen die Welt in stilles Weiß. Kaum ein Auto unterwegs. Perfekt, um eingewickelt in eine kuschlige Decke die neue Couch der Eltern zu testen. Genau richtig, um online nach Küchenmöbeln zu stöbern. Und nach einer knappen Stunde weiß ich ganz genau, was ich will und sogar, wie viel das kostet. Für den Rest des Nachmittags darf ich den Schneeflocken beim Tanzen zusehen. Denn Schneetage sind dazu da, zur Ruhe zu kommen. Da gibts keine Termine, keine Eile. Für die Fahrt nach München warte ich ganz entspannt ab, bis die Straßen wieder frei sind. Ach ja, sollte es jemanden interessieren: hier sind in den letzten 2 Stunden fast 20 Zentimeter Neuschnee gefallen. Schön weiß alles.

————————–

Mehr Sonntagsfreude sammelt Rita, schaut bei ihr vorbei.

Advertisements

7 Kommentare zu “Sonntagsfreude: Schneetag”

      1. 🙂 Natürlich! Aber heute habe ich die Kinder einfach ins Auto gepackt und wir sind Rodeln gefahren. Soooo scheee!

        Viellelicht kannst Du mir ja nach deinem Küchenmöbelkauf erklären was ein Frühbucherrabatt bei einem Küchenkauf ist??? Werbung muss man nicht immer verstehen, oder?

      2. Ganz ehrlich: keine Ahnung! Bin da auch bislang verschont geblieben – nur bekomme ich natürlich seit dem Wochenende NUR NOCH Küchen eingeblendet, krass 🙂 Und das glaub ich, dass ihrs schön hattet. Freut mich für euch, so ein Tag im Schnee tut so was von gut. Ganz liebe Grüße

    1. Gestern wars richtig viel, aber wenn geräumt ist kann ich ja gar nicht genug von Schnee bekommen. Und zapfig kalt ist es heute auch, gut so, braucht die Natur. Einen schönen Montag wünsch ich dir udn schick dir etwas Sonnen-Schnee-Glitzern, liebe Martina

  1. Hier in München hat’s am späten Nachmittag einen richtigen Schneesturm gegeben. Weil ich so was sehr liebe, musste ich natürlich nach der Arbeit noch ein bisserl durch die weiße wirbelnde Pracht stapfen. 😉
    Hab eine gute neue Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s