Spruch zum Wochenende: Auf ein Neues


„Hoffen heißt, die Möglichkeit des Guten zu erwarten. Die Möglichkeit des Guten ist das Ewige.“ (Sören Kierkegard)

Und weil das so ist, glaube ich daran, dass morgen früh Mitarbeiter des Bauunternehmens erscheinen, die zumindest den Estrich im Heizungsraum gießen. Damit wäre schon mal ein kleiner Schritt geschafft? Und weil wir alle fleissig anpacken werden schaffen wir vielleicht noch etwas mehr?

Weil wenn dann Estrich drin ist müssen wir irgendwie schaffen, den nächsten unvorhergesehenen Punkt irgendwie hinzubekommen: das Bauunternehmen hat uns mitgeteilt, dass sie nicht verputzen werden. Trotz Angebot. Isso. Und Punkt. Großartig, so mitten in der Hochsaison? Da haben alle anderen, die das machen könnten, nur auf uns gewartet. Aber ich hab mir fest vorgenommen, das Gute zu erwarten. Einer wird kommen, der das für uns machen will. Und falls nicht werden wir ganz sicher auch eine Lösung finden.

Advertisements

10 Kommentare zu “Spruch zum Wochenende: Auf ein Neues”

  1. Probiere es mal mit myhammer.de. Da haben viele Freunde schon Glück gehabt. Handwerker nutzen die Plattform um genau solche Lücken im Terminkalender zu füllen. Lieber die Personalkosten decken als MA unbeschäftigt rumsitzen zu lassen. Bzw. Startups um ins Geschäft zu kommen. Drücke die Daumen. Mussten jetzt auch 1,5 Wochen auf den nächsten Handwerker warten. …

  2. Meine Daumen sind fest gedrückt liebe Doris
    und ich weiß, wovon du sprichst, denn bei uns geht es auch grad rund mit Ausbau und heute sind die Handwerker mal einfach nicht gekommen *seufzzzzzzz

    Liebe Grüsse und ein GUTES Wochenende,

    Uschi ❤

    1. Wenigstens einen Punkt können wir von der Sorgenliste streichen, wir haben einn supernetten Verputzer gefunden, der noch dazu auf Renovierung spezialisiert ist. Und das mit Liebe und Leidenschaft macht, ihm liegt Erhalt sehr am Herzen, da hab ich mich besonders gefreut! Liebe Grüße und dann drück ich uns beiden die Daumen für zuverlässige Handwerker ❤

  3. So ist das mit den Handwerkern. aber nicht alle sind so. Wir lassen gerade einen neuen Carport bauen (der alte war morsch und baufällig). Bis jetzt ist der Handwerker sehr zuverlässig. Trotz allem ein schönes Wochenende.
    Harald

    1. Nein, da muss ich dir beipflichten: alle anderen Handwerker sind super zuverlässig gewesen bislang. Jetzt warten eben alle mit uns auf den Estrich – und das niht mehr sehr geduldig. Wenn die schon untereinander an das Zusammenhalten des Handwerks appellieren … Ich wünsch mir, dass heute wenigstens der Heizraum gegossen wird, ansonsten werd ich jetzt mal etwas weniger sachlich sein. Und Punkt, liebe Grüße von Doris

    1. Das mit dem lokalen Verputzer hätte schon mal geklappt, wenn dann jetzt wenigstens heute wie versprochen der Estrich (wenigstens die dringendsten 4 m²) gegossen würden … positiv denken!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s