Sonntagsfreude: Ballet


Auch, wenn es bei 40 Grad im Schatten kein Spaß ist, in einer stickigen Turnhalle zu sitzen, auch wenn es die Nummer 20 und nicht wie gehofft eines der ersten Stücke im Ablauf war, auch wenn nicht alles, was da heute zu sehen war, Tanz zu nennen ist: ich war heute beim ersten Balletauftritt der bezaubernden Nichte dabei. Und es war supertoll. Egal, ob sie weiter tanzt oder nicht, sie hatte so eine Freude, ein glückseliges Lächeln. Und ist so wunderschön gesprungen. Jawoll, ich bin heute die stolzeste Tante weit und breit.

Mehr Sonntagsfreude hier nachlesen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Sonntagsfreude: Ballet”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s