Das mit der Hitze


Das war ein heißer Tag heute, als Kind hätte ich den vermutlich im und ums Planschbecken verbracht? Als Jugendliche hab ich mich bei solchen Temperaturen morgens in den Bikini geworfen und einen Tag auf der Liege „gegrillt“. Ganze Tage in der prallen Sonne, zwischendurch mal kurz ins Wasser, aber eigentlich nur, um danach weiterzu“bräunen“. Das pack ich seit Jahren gar nicht mehr, am See oder im Schwimmbad verziehe ich mich auf einen Schattenplatz. Oder schwimme. Im Garten bleib ich ebenfalls unter den Bäumen. Oder bleibe so wie heute auch in der prallen Mittagshitze einfach im Haus. Ja, so ändern sich die Zeiten? Gerade genieße ich den lauen Sommerabend, an schlafen ist – obwohl ich nach zwei viel  zu langen Feiernächten echt durch wäre – bei den Temperaturen noch nicht zu denken. Hab alle Fernster und Türen auf und hoffe auf etwas Abkühlung. Solang sitz ich im Garten und genieße den Sommer: höre den Nachbarn zu, die dasselbe tun. Rieche den Grill, der gegenüber zum zweiten Mal heute angeworfen wird. Schaue in den Himmel – und denke mal zur Abwechslung nichts. Schön.

Advertisements

5 Kommentare zu “Das mit der Hitze”

  1. Meine Bratwürstchenzeit ist auch lange vorbei. Gestern haben wir eine Kremserfahrt gemacht, die durch den Fahrtwind sogar gut erträglich war. Heute war mein Weg in den Garten zweckbedingt, zum Gießen und zum in-den-Pool-springen. Allerdings hat auch der schon Badewannentemperatur.
    Wir hoffen, ein wenig Regen abzubekommen und hoffen auf etwas Abkühlung.

    LG Anna-Lena

  2. Mit dem Alter wird man vernünftig und sieht ein, dass sich der Körper in der prallen Sonne nich wohlfühlt. Man gefährdet ja auch seine Gesundheit, wenn man den Planeten voll auf sich brennen lässt. Bei der Jugend geht das im Moment ja in eine andere Richtung. Sonnenbrandtattoos sind angesagt. Mode oder Unvernunft? Da kann jeder selbst entscheiden, was ihm lieber ist.

    Mir sind jedenfalls Schatten und laue Sommernächte auch lieber.

    Liebe Grüße
    Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s