Spruch zum Wochenende: Gelassenheit


20140704-093140-34300415.jpgHeute ist Freitag, Brückentag nach dem gestrigen Feiertag, ich bin in der Arbeit. Alles an mir sehnt sich nach draußen, nach Stunden in der Sonne, nach all dem, was man bei Traumwetter so tun oder eben nicht tun möchte …

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ (Reinhold Niebuhr)

Hilft etwas, der Spruch zum Wochenende – und seit gestern abend picke ich mir die schönen Gedanken heraus, also den Arbeitsweg vorbei an blühenden Mohnfeldern, die Vorfreude auf die Mittagspause am See, den Heimweg durch den Sommerabend. Und merke gerade: klappt – also fast. Der Blick aus dem Fenster ist nur leider von drinnen 😉

Euch allen ein schönes Wochenende, genießt es – ob mit oder ohne Brückentag ☀

Advertisements

10 Kommentare zu „Spruch zum Wochenende: Gelassenheit“

    1. Das wird es, ich glaube fest daran – und dein Countdown läuft, nächste Woche, oder? Ich antworte dir auch noch auf deine Mail (bin noch nicht dazugekommen …) Alles Liebe und genieß den „summer in the city“ ♥

  1. Dein Spruch begleitet mich schon sehr, sehr lange und relativiert stets mein Gedankenchaos zwischen wollen und nicht können. Den Spielraum dazwischen nutzen und alles ist gut, so wie du es auch machst. Schönes Flip-Flop-Wochenende Erika

  2. und ich habe es ganz gelassen hingenommen, dass wir Norddeutschen mal wieder keinen Feiertag hatten (tja, wir sind halt nicht so heilig…) aber dafür werden wir heute mit dem schönsten Sommerwetter beschenkt! Liebe Grüße von Rana

  3. Meine Gelassenheit an diesem überheißen Samstag kippte fast um in die Bewegungslosigkeit. Jeder Handschlag war mir zuviel, gegen Abend wurde ich munter 😆 .

    LG Anna-Lena

    1. Kann ich gut verstehen – ich hab heute quasi einen Tag in der Sauna verbracht: arbeitend auf dem Dachboden. Gut, dass Asche das Schwitzen „verhindert“. Oder auch nicht – bin recht schlapp jetzt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s