Spruch zum Wochenende: Think positive


20140704-093140-34300415.jpgIn den letzten Wochen begleiten mich Gedanken rund um das Thema: wieviel hat Einstellung mit unserem Glücksgefühl zu tun. Und stolpere eben über dieses Zitat: „Positive Gedanken sind der beste Start für die Reise auf die Sonnenseite des Lebens.“ (Jeremy A. White)

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende, randvoll mit positiven Gedanken und viel Sonne im Herzen!

Advertisements

15 Kommentare zu “Spruch zum Wochenende: Think positive”

  1. Jede Menge, würde ich sagen. 😉 Jemand, der von Haus aus ein sonniges Gemüt hat, ist doch viel eher glücklich zu machen als jemand, dessen Grundeinstellung eine vorwiegend negativ gepolte ist. 😉
    Hab du auch ein ganz feines Wochenende! ♥

  2. Für dich auch. Ich komme eben aus Cottbus von einem Schlichtungsgespräch. Mein Gefühl sagt mir auch: think positive, es könnte eine Einigung in meinem Sinne geben.

    Mit liebem Gruß,
    Anna-Lena

  3. Positive Gedanken haben auf jeden Fall etwas mit dem persönlichen Glück zu tun! Sag ich mal so aufgrund meiner eigenen Erfahrungen! Wünsch dir ein schönes Wochenende!

  4. Ein schöner Spruch – und sehr wahr,wie ich finde. Manchmal lässt man sich zu sehr fortreißen von negativen Gedanken, dabei fühlt man sich doch so viel besser, wenn man sich auf das Positive im Leben konzentriert…
    Dir auch ein schönes Wochenende mit vielen frohen Gedanken 🙂

  5. ich bin ein zu 1000% positiv denkender mensch. Ich glaube an die kraft und magie des positiven denkens …. ich hab von der ersten sekunde an niemals gezweifelt das ich das traumzauberhäuschen bekomme … so als beispiel:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s