Auswanderung: Musik und du 007


Es gibt Musik, die du an einem Ort hörst, dabei aber an einen ganz anderen Platz auf dieser Welt denkst. Die dich entführt, in eine andere Kultur, eine andere Sprache, dir das Gefühl von Freiheit, Ferienzeit vermittelt. Vielleicht fühlst du dich, wie an einem Strand, hörst das Meer rauschen? …? Es gibt da diesen Musiker, Italiener, den ich noch nie in Italien gehört habe. Trotzdem fühle ich mich beim Zuhören, als ob ich auf einer Piazza irgendwo in einem Dorf in Bella Italia sitzen würde. Wahrscheinlich eher im südlichen Italien. Vielleicht auf Sizilien? Und ihm dort unter freiem Himmel zuhöre. Zum Beispiel bei „Passa il Tempo – Die Zeit vergeht“. Schön ist das.

Maribel fragt nach der Musikalischen Auswanderung: Tagtäglich hören wir englisch und auch zum Glück wieder immer mehr deutsche Musik. Doch was ist mit französischen, spanischen oder gar japanischen Liedern? Welche ausländischen Schmuckstücke habt ihr in petto?“

Advertisements

6 Kommentare zu “Auswanderung: Musik und du 007”

  1. Vor 2 Jahren habe ich Pippo zusammen mit Schmidbauer und Kälberer auf ihrem Konzert „Süden“ erleben dürfen. Ein bayrisch – italienischer Traum, und die Musik begleitet mich sehr oft beim Autofahren. Camminado mag ich sehr gern.
    Liebe Grüsse Erika

    1. Die CD hat mich auch schon auf vielen Wegen begleitet, ich gab aber auch viel Solo-Pippo gehört in der Zwischenzeit, er hat einfach was sehr besonderes. Liebe Grüße in den Sonntag abend

  2. „Kurunda“ – sanft perlende, jazzige Piano-Klänge, und dazu die Töne eines Digderidoo (virtuos gespielt von David Hudson, einem Aborigine-Künstler) – klingt seltsam, ist aber die Musik, die mich träumerisch in sehr ferne Gefilde entschweben lässt. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s