„Du musst heute jeden Monat neu telefonieren lernen …“


Die WDR Ladies Night, eine Quelle der Inspiration. Da wirbeln  Gedanken. Feine Ironie wechselt mit offenem Zynismus. Auf der Bühne Frauen aus allen Lebenslagen und -altern. Und meist treffen ihre Pointen sehr meinen Humor. Hier sinniert auf ihre ganz eigene faszinierende Art Frieda Braun über Begriffe rund ums Telefon – und ich kann so mitsinnieren, denn: meine Patenkinder wissen nicht mehr, was eine Wählscheibe ist und wie – oder vielleicht noch besser warum – man bitteschön einen Hörer auf eine Gabel legen könnte… 😉

Advertisements

8 Kommentare zu “„Du musst heute jeden Monat neu telefonieren lernen …“”

  1. … meine Große hat mich letztens gefragt: ‚Mama, wie geht noch mal das Zeichen für Telefon/telefonieren?‘ Und meinte dabei die Handbewegung, die man macht… Sie hielt sich die flache Hand ans Ohr bzw. die Faus mit Daumen (als Antenne?). Dass es auch noch eine Sprechmuschel braucht, auf die Idee kam sie nicht mehr. 😉

    1. Ja, das kann man auch schnell mal vergessen? 😉 Bin sicher, auch unseren Eltern fällt vieles ein, was wir sehr sonderbar fanden, weil wir in den 80ern vieles aus den vorhergehenden Jahrzehnten einfach nur strange fanden? Einen lieben Gruß ins Wochenende von Doris

  2. Zum Thema Handy:
    Aber Papa, wenn früher das Telefon mit dem Kabel an der Wand verbunden war, wie habt ihr denn im Garten ein Foto geschossen?“

    Liebe Grüße
    Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s