Musik & Du 004: Das Konzert, von dem ich noch in Jahrzehnten erzählen werde


Ich tue mich ja nicht leicht, wenn mir jemand ultimative Fragen stellt. Das Beste, das du jemals erlebt hast? Wird bei mir sehr von Tagesform, aktueller Laune und so was beeinflusst … Aber als ich Maribels aktuelle Frage gelesen habe, hatte ich sofort und vollkommen klar ein Bild in meinem Kopf: von mir selbst, mit Gänsehaut von oben bis unten. Tränen in den Augen. Emotion pur. Dazu gebracht hat mich eines der besten Live-Konzerte, die ich jemals erlebt habe. Die perfekte Symbiose. Moderne Musik, begleitet von einem Symphonie-Orchester. Sting im Juli 2011 in München. Neben mir die Konzertfreundin Claudi, beide mit Vorfreude. Aber dass sie so übertroffen wurde, das haben wir beide nicht erwartet. Wenn ich übrigens von Gänsehaut spreche, dann beschreibe ich nicht einen Moment, eine Sekunde, einen Augenblick. Sondern viele Minuten, eigentlich wahrscheinlich eher Stunden. Ich war durchgeschwitzt wie nach einem Rock-Konzert, bei dem ich von der ersten bis zur letzten Minute tanze, ohne mich groß bewegt zu haben. Ich war mitten in der Musik, statt wie so häufig in Locations nur beschallt zu werden. Ach, es war einfach eines der besten Konzert meines Lebens, von dem ich immer wieder erzählen werde. Und das war für mich im Konzert der musikalische Höhepunkt, kann ich auch heute nicht ohne Gänsehaut hören …

Diesen Monat fragt Maribel nach Best of Concerts, „DAS Konzert, von dem du noch in Jahrzehnten erzählen wirst“.

Advertisements

8 Kommentare zu „Musik & Du 004: Das Konzert, von dem ich noch in Jahrzehnten erzählen werde“

  1. Da kommt mir sofort ein Santana-Konzert in der Münchner Olympiahalle in den Sinn. Das mag jetzt ungefähr 35 Jährchen oder so her sein, aber ist mir immer noch so gegenwärtig. Was ist das für eine wundervolle Atmosphäre gewesen!
    Liebe Grüße!

  2. Meine liebe Doris,
    ich habe gerade Tränen in den Augen.
    1.000 Dank für diesen Blogeintrag ❤ Und dann noch DAS Lied dazu. Hach.
    Hab noch ein schönes Bergfest,
    deine Konzertfreundin :-*

    1. Meine liebe Konzertfreundin, die Tränen hab ich nicht nur an dem Abend mit dir geteilt 🙂 Und das Lied ist immer der Hammer, seitdem aber noch eins mehr!!! Einen wunderbaren kleinen Freitag von deiner Konzertfreundin ❤

  3. Ach wie schön! Ich glaube das ist auch bei mir einer der Gründe, warum ich fasziniert von bestimmten Sachen bin.. diese Gänsehaut! Da kann ich wirklich mitfühlen.
    Und ich finde es klasse, dass du wieder mitgemacht hast. Dass du mir keinen Link posten kannst, finde ich allerdings sehr komisch. Dem werde ich definitiv mal nachgehen!
    InLinkz kenne ich noch nicht, werde aber gleich mal schnuppern, was das so ist 🙂

    1. Ich glaube, dass unsere Blogprovider das manchmal nicht möglich machen, obwohl sie sich ja theoretisch „mögen“ sollten? Egal – und ja, mit Gänsehaut reagiert der Körper, wenn Geist und Körper abgeholt werden von der Musik 🙂 Hab einen schönen Tag, liebe Maribel

  4. Ich tue mich mit solchen Fragen auch sehr schwer, liebe Doris.
    So Fragen wie Lieblingsbuch, Lieblingslied, Lieblingsirgendwas. Auf so was antworte ich ungern. Das klingt immer so endgültig, unumstößlich. 🙂

    Aber hier fiel es dir ja nicht schwer, wie man liest. Die Begeisterung kommt beim Lesen rüber. 🙂 Tolles Erlebnis.

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s