Gipfelstürmer


Ich liebe es, in der Natur unterwegs zu sein. Zu gehen, zu wandern, mich an der frischen Luft zu bewegen. Am liebsten bei Sonnenschein und blauem Himmel – aber die anderen Wetterlagen haben auch einen besonderen Reiz. Es muss nicht Sturzbäche regnen, sonst geht fast alles. Diese Herbsttage laden ein, sich zu den schönsten Plätzen zu begeben. Da ist man zwar selten allein, aber gerade, wenn es um Berge und Höhe geht: irgendwann geht man ein Stück des Wegs, ohne anderen zu begegnen. An der Stelle muss ich mich leider klar bekennen: ich muss den Gipfel nicht erreichen, mir reicht es, einen tollen Weg zu gehen, die Ausblicke zu genießen.
Wir haben für unser Mädels-Wander-Wochenende die Tegernsee-Region gewählt und ich muss sagen: wir haben es sehr genossen. Diese Verknüpfung aus tagsüber Wandern gehen und es sich abends rund um den See gut gehen lassen – hat was. Es war wunderbar erholsam. Freu mich schon jetzt auf Wiederholung im nächsten Jahr!

11 Kommentare zu „Gipfelstürmer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..