Grins


Mein Platz
Mein Platz
Eben kam mir auf dem Weg in die Arbeit ein Linien-Bus entgegen. Im ersten Moment war ich etwas irritiert: wo ist denn dieses „Grins“, wo der hinfährt? In großen Leuchtbuchstaben stand da GRINS auf der Anzeigefläche vorne über dem Fahrer. Im nächsten Moment hab ich genau das gemacht, was der Fahrer oder der Busbetreiber sich dabei ausgedacht haben: gegrinst. Herzlich und anhaltend. Mach ich seitdem. Eine tolle Idee, die ich auf diesem Weg weitergeben möchte. Vielleicht kann der ein oder andere jetzt einfach gutgelaunt mitgrinsen?

Advertisements

10 Kommentare zu “Grins”

  1. Wenn ich den Bus jetzt hier hätte sehen können, hätte ich vielleicht sogar mitgerinst, allerdings entlockt mir ein in der Sonne liegender Dackel nicht unbedingt ein Grinsen.
    Liebe Grüße
    Doro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s