#Sonntagsfreude: Gewitterstimmung


Viele Hitzegewitter in diesen Tagen. „Es braut sich etwas zusammen“, so ein typischer Spruch, aber ganz schön wahr. Wie steh ich zur Gewitterstimmung? Wenn man geschützt sitzt kann man das oft regelrecht mit vielen Sinnen beobachten und spüren? Wie die Wolken erst dichter und dunkler werden, sich dann schwarz färben, es immer dunkler wird. Dann beginnt es meist in der Ferne zu grollen, oft sieht man den ersten Blitz – obwohl er hunderte von Kilometern entfernt ist. Irgendwann setzt der Wind ein, je nach Stärke kann es schon ordentlich wirbeln. Und dann kommt der Regen, die Blitze, der Donner. Das schönste nach einem Sommergewitter? Der Regenbogen. Der manchmal von einem bis zum anderen Ende des Horizonts in allen schillernden Regenbogenfarben leuchtet. Vor Jahren hatte ich mal großes Glück und nach einem Hitzegewitter hab ich dieses Bild aufgenommen – mit einer Handykamera, unbearbeitet. Einfach schön!

Mehr Sonntagsfreude bitte hier nachlesen.

Regenbogen
Regenbogen
Advertisements

5 Kommentare zu “#Sonntagsfreude: Gewitterstimmung”

  1. Hallo Doris,

    wo ist man beim Gewitter sicher? Ein Bekannter hat berichtet, dass ein Blitz bei ihm im Haus eingeschlagen sei. Anschließend habe er durch den Flur und die Haustür wieder verlassen. Dabei führte sein Weg mitten zwischen zwei Mädchen durch die auf der Haustreppe standen.

    Ich beobachte Gewitter auch gerne. Aber es ist schon viel passiert. Auf dem Stuttgarter Flughafen schlug ein Blitz in ein Flugzeug ein. Ein Techniker, der mit einem Kopfhörer mit dem Flugzeug verbunden war, bekam einen Stromschlag ab.

    Liebe Grüße und einen schönen blitzlosen Abend
    Harald

    1. Man spricht nicht umsonst von Naturgewalt und warnt vor Unwettern, ich wollte das keineswegs verniedlichen. Auch ich freue mich am meisten, wenn nichts passiert und am Ende ein wunderschöner Regenbogen leuchtet – liebe Grüße von Doris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s