Spruch zum Wochenende: Dummheit


“Der Gescheitere gibt nach! Ein unsterbliches Wort. Es begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Der Spruch passt so gut zu dieser Woche, dass er sein musste. Auch wenn ich es bedauere, manchmal halte ich die Klappe, denke mir nur meinen Teil. Dadurch ändert sich nichts, aber ich habe erst mal meinen Seelenfrieden – udn ärgere mich erst „beim nächsten Mal“ wieder 😉 Euch allen ein schönes Wochenende.

Advertisements

4 Kommentare zu “Spruch zum Wochenende: Dummheit”

  1. Mir geht’s so wie dir. Manchmal halte ich auch die Klappe, obwohl fast schon mit Gewalt die Zähne zusammen beissen muss. Aber dann denke ich mir, daß der geistige Horizont jener anderen Person mit Sicherheit so beschaffen ist, daß sie meinen Einwand, meine Entgegnung gar nicht verstehen würde…
    Hab du auch ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s