#Sonntagsfreude


Heute vormittag wurde er endlich „erlegt“: habe es doch noch geschafft, bevor der diesjährige Bärlauch viel zu früh blüht – und sich dann langsam wieder verabschiedet. Jetzt wird Pesto gemacht, der Rest wird zu Bärlauchbutter. Schmeckt soooo gut auf frischem Brot. Leeeeeccckkkkkeeerrr!!!!

Anlass zur Sonntagsfreude war, dass – obwohl mein Geheimtipp längst nicht mehr geheim ist – genug für alle Sammler da war. Mehr Sonntagsfreude bitte hier nachlesen.

20140406-150131.jpg

20140406-150154.jpg

20140406-150214.jpg

Advertisements

2 Kommentare zu “#Sonntagsfreude”

  1. Apropos Butterbrot – frische junge Brunnenkresse, vom Bachufer geerntet, schmeckt auf diese Weise auch ungemein gut, oder aber gehackt und über einen Salat gestreut, oder auch auf einem Eibrot… 😉
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s