Warum man auf Fragen antworten sollte


Heute morgen habe ich meine Krankenkasse angerufen, um eine kleine Frage zu einem Versicherungsthema zu stellen, das mich beschäftigt. Ich habe darauf telefonisch eine nichtssagende, sehr allgemeingültige Antwort bekommen. Mit der ich nicht viel anfangen kann, da sie alles und nichts aussagt. Deshalb habe ich mich hingesetzt und per E-Mail noch mal nachgefragt. Nach wenigen Minuten bekam ich eine automatische Empfangsbestätigung. Eben sehe ich, dass der nette Herr, der mir heute morgen schon nicht wirklich auf meine Frage geantwortet hatte, mir eine Antwort geschickt hat: „Ich hatte Ihnen die Antworten ja bereits heute früh telefonisch gegeben. Sollten noch Fragen offen sein melden Sie sich bitte jederzeit gerne bei uns.“ …
Ja Moment – weiß nicht – ob man vielleicht besser garnicht fragen sollte? Und sich einfach ganz allgemein überlegen sollte, wie man es haben möchte? Das wird dann schon passen?

3 Kommentare zu „Warum man auf Fragen antworten sollte“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.