Um sich zu fühlen wie eine Prinzessin mit eigenem Schloss …


… brauchts ein Patenkind, dem im Urlaub langweilig ist. Und das auf dem iPad irgendein Spiel (minecraft) spielt, für mich als wenig spielaffinen Erwachsenen absolut unverständlich. Was dann passiert?

Patenkind (7): „Schau mal, das ist mein Dorf, ich zeigs dir, das ist das, und jenes ist jenes, und da ist, und dort….. und wenn du magst kann ich dir auch ein eigenes Haus bauen?“

Ich (wenig überzeugt und unbegeistert): „Mhhm.“

Patenkind (7): „Was soll ich dir denn für ein Haus bauen?“

Ich (kreativ wie immer): „Dann hätte ich gerne ein Schloss, passend für eine Prinzessin …“

Patenkind (7): „Kein Problem!“ Und legt los. Tippt, zieht, arrangiert, fügt zusammen, macht, tut. Zunge zwischen den Zähnen eingeklemmt, Feuereifer voraus! Ich denke, damit ist er jetzt allein beschäftigt und will mich anderen Dingen zuwenden, Äh, weit gefehlt …

Patenkind (7): „Wo soll das Schloss stehen? Was für Fenster soll es haben? Was für Türen? Wie viele Stockwerke? Was für ein Dach? Welche Treppe? ….“ Fragen über Fragen. Sehr detailliert, wie ein großer Baumeister?

Ich (vollkommen irritiert und eigentlich wunschlos): „Äh, ja also …“

Wir einigen uns, ich stehe staundend neben meinem kleinen Architekten, der mir mit einfachen Klicks ein schlossähnliches Haus in 3D baut. Mit vielen Büchern und Bildern an der Wand. Und natürlich direkt neben einem seiner Wohnhäuser, damit wir es nicht so weit haben und uns besuchen können. Um ehrlich zu sein hab ich immer noch nicht verstanden, wie das funktioniert, beim selber bauen habe ich kläglich versagt und mindestens eine Wand eingerissen. Zum Glück war das schnell repariert. Und was soll ich sagen: bin schon ein echter Glückspilz mit solchen Patenkindern? Oder wo bitteschön kommt Prinzessin sonst so schnell zum eigenen Schloss? 🙂

8 Kommentare zu „Um sich zu fühlen wie eine Prinzessin mit eigenem Schloss …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.