Spruch zum Wochenende: Chaostheorie


Chaos weckt Kreativität – Ordnung verdoppelt Spielspaß.

Ging mir heute durch den Kopf, als ich als pflichtbewusste Tante die Millionen Lego-Bestandteile aus unzähligen Kisten heraus gefischt habe, in die meine Geschwister und ich sie im Lauf unserer aktiven Lego-Spielphase verteilt haben. In jeder Kiste so viel, dass man ‚etwas‘ damit bauen kann. Nach 3 sonnigen Stunden und einer beeindruckenden Portion Engelsgeduld, O-Ton meine Mutter, Großmutter der liebreizenden Enkeltochter, habe ich eine Riesenkiste Lego, einigermaßen ordentlich. So dass die bezaubernde Nichte jetzt selbst für die Unordnung sorgen kann 😉

Für mich war’s ein perfekter Tag, ich mag ausmisten, aufräumen, wegschmeissen und vor allem den magischen Moment, wenn alles irgendwie wieder zusammenpasst. Was vorher viel Raum eingenommen hat, passt wieder praktisch in eine Ecke 😉

20130505-214147.jpg

5 Kommentare zu „Spruch zum Wochenende: Chaostheorie“

    1. Mal sehen wie sich meine Nichte entwickelt, im Moment lässt sie andere bauen und freut sich selbst am meisten, Turm, Haus oder was auch immer wieder „kaputt“ zu machen, und dazu lacht sie so herzlich, dass man nicht böse sein kann 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.